Der aus Parchim stammende Wolf Bergenroth studierte 1912 an der Königlichen Akademie Berlin sowie 1913/14 an der Hochschule für Bildende Kunst in Weimar u.a. bei Fritz Mackensen. 1924 ließ sich Bergenroth in Rostock nieder und wurde Mitglied der V.R.K., in welcher er später Verantwortung in Ausstellungsleitungen übernahm. Es ist anzunehmen, dass eine kritische Rezension im Sommer 1926 ihn deshalb sehr persönlich erregte. Seine temperamentvolle Reaktion mündete in die als →Maleraffäre 1926 in die Kunsthistorie eingegangene Episode.

  • Teilnahme in Ausstellung:  →1926

Titelblatt: „Vereinigung Rostocker Künstler“, Oscar Gehrig  ꓲ  Verlag von G.E. Diehl, Berlin 1927


Ausstellungsleitung in →V.R.K.-Ausstellung 1926  (Quelle: Faltblatt zur V.R.K.-Ausstellung März 1926  ꓲ  Stadtarchiv Rostock):

Thuro Balzer.                  Wolf Bergenroth.           Dörte Helm.

„Wünsche für den Erwerb von ausgestellten Kunstwerken bitten wir der Aufsicht mitzuteilen. Diese ist angewiesen, Namen und Anschrift des Interessenten entgegenzunehmen, damit der Künstler selbst die Verkaufsverhandlungen führen kann. Mit Rücksicht auf die allgemeine wirtschaftliche Notlage sind die Künstler zu jedem möglichen Entgegenkommen bereit, auch bezüglich der Zahlungsbedingungen.


 

Der Graphiker Smith  ꓲ  „Vereinigung Rostocker Künstler“, Oscar Gehrig  ꓲ  Verlag von G.E. Diehl, Berlin 1927

Ruderer  ꓲ  Zeichnung  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (2.Jahrgang 1926, S.517)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Ehrenmal der Gefallenen Hagenow  ꓲ  Zeichnung  ꓲ  Entwurf E.K. Boy  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (4.Jahrgang 1928, S.116)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Der Bernsteinschleifer  ꓲ  Öl  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (4.Jahrgang 1928, S.459)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Johannes Gillhoff  ꓲ  Öl  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (6.Jahrgang 1930, S.54)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Aquarell  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (4.Jahrgang 1928, S.497)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Cirkus Sarrasani  ꓲ  Zeichnung  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (4.Jahrgang 1928, S.504)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Fünf aus der Familie Rechtsanwalt A.  ꓲ  1927  ꓲ  Gemälde  ꓲ  Mecklenburgische Monatshefte (5.Jahrgang 1929, S.173)  ꓲ  Hinstorff Verlag Rostock

Werke im Original erleben:

→Wolf Bergenroth im Kulturhistorischen Museum Rostock

kunsthistorische Sonderausstellung zum Thema „Mecklenburgische Trachten“ mit einer Vielfalt an Zeichnungen und Holzschnitten (13.11.2020 – 14.02.2021)